. .
Ein gutes Gefühl, sich richtig entschieden zu haben.

Garantiebestimmungen

für die Bundesrepublik Deutschland
1. Die nachfolgenden Bestimmungen haben nur für den privaten Gebrauch Gültigkeit.
2. Die Garantiezeit - 24 Monate - beginnt mit dem Abschluß des Kaufvertrages bzw. mit dem Tag der
Auslieferung des Gerätes an den Käufer (Endverbraucher).
3. Garantieansprüche können nur unter Nachweis des Kaufdatums durch Vorlage des maschinell
erstellten Kaufbeleges sowie der Produktdaten geltend gemacht werden.
4. Gegen Vorlage dieser Unterlagen erhält der Fachhändler innerhalb der Garantiezeit diejenigen
Teile, die infolge eines nachgewiesenen Fabrikations- oder Materialfehlers defekt geworden sind,
kostenlos nachgebessert oder ersetzt.
Eine weitergehende Haftung, insbesondere für Schäden, die nicht am Gerät selbst entstanden
sind, ist ausgeschlossen. Dies gilt nicht, soweit im Falle des Vorsatzes oder der groben Fahrlässigkeit
zwingend gehaftet wird. Garantieleistungen bewirken weder eine Verlängerung der Garantiezeit,
noch wird für die nachgebesserten oder ersetzten Teile eine neue Garantiezeit begründet.
5. Unsachgemäße Behandlung und Eingriffe durch den Käufer oder Dritte schließen die Garantie
verpflichtungen sowie alle weiteren Ansprüche aus. Ausgenommen von der Garantie sind ferner
Schäden oder Fehler, die durch Nichtbeachtung der Gebrauchsanleitung, mechanische Beschädigung,
Beschädigungen durch Tabakrauch oder sonstige äußere Einwirkungen, ausgelaufene Batterien
oder durch höhere Gewalt, Wasser, Blitz etc. entstanden sind. Ferner sind natürlicher
Verschleiß, Verbrauch, übermäßige Nutzung, Schäden durch Betrieb außerhalb der veröffentlichten
Grenzdaten sowie sonstige Mängel, die nicht auf Fabrikationsmängel zurückzuführen sind,
von der Garantie ausgenommen.
6. Der Garantieanspruch dieser Garantiebestimmungen besteht nur in Deutschland.
7. Durch diese Garantiebestimmungen werden die Gewährleistungsansprüche des Käufers gegenüber
dem Verkäufer nicht berührt.