Metz Classic ist Fachhandelspartner Nr. 1

Erneuter Sieg beim Leistungsspiegel Unterhaltungselektronik

Zirndorf, 12.09.2019

Fachhandelstreue und kontinuierliche Beziehungspflege zahlen sich aus: Metz wurde mit seiner Marke Metz Classic erneut in der bundesweiten Umfrage des Brancheninformationsdienstes markt intern zum Fachhandelspartner Nr. 1 gewählt. Auch die neu eingeführte zweite Marke METZ blue konnte vom Start weg überzeugen und belegt den dritten Platz in der deutschlandweiten Umfrage. markt intern ruft alle zwei Jahre die deutschen Fachhändler für Unterhaltungselektronik zu einer Beurteilung der Leistungen ihrer Voll- und Mehrfachsortiments-Lieferanten auf. 

Erstmalig mit beiden Marken „Metz Classic“ und „METZ blue“ vertreten, hat der Traditionshersteller seine Position im markt-intern-Leistungsspiegel weiter ausgebaut. Bewertet mit 1,60 konnte sich Metz Classic dabei im Gesamtergebnis nochmals deutlich gegenüber der vorherigen Befragung (2017: 1,97) verbessern. METZ blue ist mit einer Gesamtnote von 2,42 eingestiegen und belegt den 3. Platz im bundesweiten Ranking.

Insgesamt zehn Marken traten 2019 beim Leistungsspiegel an und mussten sich den gleichen Bewertungskriterien unterziehen: Produktqualität, Sortimentspolitik, Umschlagsgeschwindigkeit, realisierbare Spanne, Lieferverhalten, Garantie-/Reparaturservice, Innendienst-/Außendienstbetreuung, Fachhandelsorientierung sowie Abverkaufsunterstützung. Das rundum positive Gesamtergebnis von Metz Classic basiert auf insgesamt acht ersten Plätzen, lediglich bei einer Kategorie musste die Traditionsmarke einem Mitbewerber weichen.

„Wir sind sehr stolz, dass wir mit Metz Classic erneut den ersten Platz im Leistungsspiegel belegen – und das mit einem sehr deutlichen Ergebnis. Auch dass unsere erst kürzlich eingeführte Marke METZ blue im ersten Teilnahme-jahr gleich den dritten Platz belegt, freut uns sehr. Einmal mehr zeigt sich, dass wir mit unserer durchdachten Zwei-Marken-Strategie und einer konse-quenten Fachhandelsorientierung das Vertrauen unserer Handelspartner genießen und sich die partnerschaftliche Beziehung bezahlt macht“, kommentiert Geschäftsführer Dr. Norbert Kotzbauer das erfreuliche Ergebnis.

Mit zwei starken Marken im Gepäck nimmt Metz das Ergebnis zum Anlass, sein Profil weiter zu schärfen und seine Position im Fachhandel weiter zu stärken und auszubauen. 

Download: Bilder

Übergabe des Leistungszertifikates am Metz Messestand auf der IFA 2019 in Berlin (v.l.n.r.): Dr. Norbert Kotzbauer (Geschäftsführer Metz), Lorenz Huck (Chefredakteur markt intern) und Robert Trapp (Leitung Vertrieb Metz).

Pressekontakt

Metz Consumer Electronics GmbH
Ohmstraße 55
90513 Zirndorf

Wir bitten um Verständnis, dass die folgenden Kontakte exklusiv unseren Presse- und Medienpartnern zur Verfügung stehen.

Sandra Schuster
Marketing & Presse
Tel.: +49(0)911/9706-239

 

Auf Ihr Belegexemplar freut sich die Metz-Presseabteilung:
presse@metz-ce.de